Meine erste Schmuckkollektion „Daisy&Co“ entstand nach einem Stück meiner Diplomarbeit, der Sakura-Brosche. 

Jede einzelne Blüte wird von mir per Hand aus Kupferblech ausgesägt, geschmiedet, die Staubgefäße und Stecker/Hängerpatente bzw. Ringschienen aus 925 Silber eingelötet und schließlich unter der Flamme emailliert. Die Rückseiten werden mit eingefärbtem Epoxidharz beschichtet. So entsteht eine Schmuckserie, aber jedes Stück hat seinen individuellen Charakter.

Die Kirschblüten, Leberblumen, Apfelblüten, Kornblumen und Gänseblümchen sind wahlweise als Stecker oder Hänger erhältlich, Edelweiß als Stecker und Schneeglöckchen als Hänger. Ich versuche, die Blüten so naturgetreu wie möglich zu machen, daher entspricht auch die Größe ungefähr der natürlichen – der Durchmesser beträgt ca. 2,5cm.

 

 

 

Wer es etwas kleiner mag, entscheidet sich für die Minis – diese haben einen Durchmesser von ca. 1cm. Vergißmeinnicht gibt es in mittelblau, hellblau, lila und weiß. 

Glitzernde Akzente setzen die kleinen Edelsteine (Citrin oder Peridot) im Inneren der Blüte. 

 

 

Ganz etwas Besonderes sind die Blütenketten. Es gibt sie gemischt, einfärbig oder auch im Farbverlauf. 8 Blüten hängen hier an ihren Stängeln aneinander, frei beweglich und rund um den Hals. Der S-Haken-Verschluß versteckt sich hinter einer Blüte.

Weiters gibt es die Blüten auch einzeln als Anhänger – in allen Blüten- und Farbvarianten. Diese kann man auf einem schlichten Silberreifen tragen oder auch am Lederband.

 

Wie bereits erwähnt ist die Sakura Brosche das erste Stück meiner Daisy&Co Kollektion. Die Kirschblüte, Sakura, steht in Japan für Schönheit und Vergänglichkeit- dieses Sinnbild des immer blühenden Zweiges habe ich hier aufgegriffen.

Die Passionsblumenbrosche ist ein ganz besonderes Stück. Sie ist so groß wie die echte Blüte, beidseitig emailliert und dann sorgfältig montiert, die einzelnen Blütenlagen bleiben dabei leicht beweglich.

 

Kirschblüte, Apfelblüte oder Leberblümchen sind auch als Ringe in allen Farbvarianten erhältlich. Als Einzelblüte oder auch – ganz speziell – mit farblich passendem Edelstein.

Die Emailleringe sind aufgrund ihrer exponierten Position am Körper relativ empfindlich und sollten daher mit besonderer Sorgfalt getragen werden. Aus diesem Grund gibt es Gänseblümchen und Kornblume nicht als Ring, diese wären wegen ihrer viele zarten Blütenblätter besonders gefährdet.

 

Um der Nachfrage nach Blüten in reinem Silber nachzukommen, habe ich 2012 die Daisy & Co Silver line entwickelt. Auch hier gibt es Ohrschmuck, Ringe, Anhänger und Ketten, teils mit Edelsteinen oder ganz pur. 

Gerne schwärze ich meine silbernen Schmuckstücke, so auch die Blüten, weil dadurch interessante Kontraste zu Edelsteinen, Perlen oder Gold entstehen. Die „he loves me“ Kette und Ohrschmuck (rechts im Bild) spielen mit diesem Effekt.